mehr

Nachhaltiges Design

Nachhaltigkeit fasst in seiner ursprünglichen Bedeutung folgendes zusammen: verantwortliches Tun, im Sinne einer gerechteren Welt und einem sauberen, intakten Planeten für die nachkommenden Generationen. Um dieses Ziel zu erreichen, tragen auch die Designer eine Verantwortung – und ebenso die Kommunikationsdesigner.


Es geht darum, eine klare Position zu beziehen und Denken und Handeln ressourcen- und umweltschonend, sozialverträglich und ökonomisch sinnvoll auszurichten. Mit dieser großen Aufgabe vor Augen will eigensein seinen Kunden beratend zur Seite stehen und konkrete Lösungen anbieten. Das können Gesamtkonzepte wie auch kleine Maßnahmen sein. Frei nach dem Motto: auch mit einer Politik der kleinen Schritte kommt man ans Ziel.


Im Fokus stehen Kommunikationsmaßnahmen im analogen wie auch im digitalen Bereich, um nicht nur Produkte und Dienstleistungen klar, glaubwürdig und transparent zu transportieren, sondern auch ethische Belange und Wertevorstellungen einfließen zu lassen. Dabei ist der Blick immer auf das gesamte und komplexe Geflecht an möglichen Schritten gerichtet, um das Unternehmen oder die Institution ganzheitlich und damit nachhaltig für die Zukunft aufstellen zu können.